You Had One Job – Das Spiel

Brate das Baby.
Besänftige den Drachen.
Und finde deine große Liebe.

Mit einer niedlichen Prise an schwarzem Humor.


Jetzt kaufen

Es war einmal... | You Had One Job — Das SpielEs war zweimal... | You Had One Job — Das SpielEs war dreimal... | You Had One Job — Das Spiel

König Jürgen von OneJobLand ruft einen äußerst bösen Befehl aus: Er hat Hunger auf Kleinkinder! Bist du der hungrige König, sein Leibwächter Gunther oder doch lieber die Hofdame Kunigunde, die noch nicht weiß, dass das Leben ihres Kindes auf dem Spiel steht…?

50 Enden und 100 Pokale & Achievements | You Had One Job Das Spiel

Über 50 Enden und 100 Pokale und Achievements | You Had One Job — Das Spiel
Über 50 Enden und 100 Pokale und Achievements | You Had One Job — Das Spiel
Über 50 Enden und 100 Pokale und Achievements | You Had One Job - Das Spiel

Konsequenzen | You Had One Job Das Spiel

Konsequenzen | You Had One Job — Das SpielKonsequenzen | You Had One Job — Das SpielKonsequenzen | You Had One Job — Das Spiel

Highlights | You Had One Job Das Spiel

Highlights | You Had One Job — Das SpielHighlights | You Had One Job — Das SpielHighlights | You Had One Job — Das Spiel

Features | You Had One Job Das Spiel

 | You Had One Job — Das SpielFeatures | You Had One Job — Das SpielFeatures | You Had One Job — Das Spiel

Features | You Had One Job — Das Spiel

FAQ | You Had One Job Das Spiel

FAQ

Du wirst das Grundspiel in ca. 3-5 Stunden durchspielen können. Wenn dir all das Spaß gemacht hat, wirst du auch noch mehr Stunden Spaß haben, weiteren Details, Enden und Easter Eggs zu finden. Vielleicht landest du mit deinem Lover sogar im Himmel oder wirst an der Tankstelle ausgesetzt!
Wenn du einen Windowsrechner (mind. Windows 7) oder einen Macrechner (mind. El Capitan 10.11) mit mindestens 2GB RAM und 400MB freier Festplattenspeicher besitzt: Ja!
Etwas weniger, als ein durchschnittlicher Kinobesuch: 8€. Doch bei welchem Kinobesuch kann man über 6 Stunden Spaß haben? In welchem Kino kann man eigene Entscheidungen immer wieder anders treffen, den Produzenten mit einer leeren Bananenschale bewerfen und laut herumfluchen, wenn ein Plottwist zu genial für den eigenen Kopf ist? Und welches Kino erlaubt es dir, dich erst zu verlieben und dann deinen Lover mit dem Schwert zu erstechen?

Das Stadtkino in Düsseldorf jedenfalls nicht. In Stuttgart hab ich auch Hausverbot.
Dieselbe Person, die auch den Storytelling-Blog "Das Gelbe Sofa" betreibt: 2020 wurde dieses Spiel als überschaubares Hobbyprojekt begonnen. Die Fertigstellung sollte ursprünglich nur eine Woche dauern. Dann ist alles etwas ausgeartet.
wenn der letzte bug gefunden
die performance optimiert
wenn der letzte beta-tester
nach ´ner neuen arbeit giert

dann wird jene stunde schlagen
in der fans vor freude schrei´n
dann, wenn kids nach "zocken" fragen
wird es vor september sein

fragst du dich noch immer "wann"?
sehnst du dich bei wind und wetter
nach ´ner klaren antwort, dann
empfehl ich dir den sofa-letter
Gerne. Du darfst sogar Werbung auf dein Video/Stream schalten und damit Geld verdienen!
Ich würde mich aber sehr freuen, wenn du diese Seite ("www.dasgelbesofa.de/youhadonejob") in der Beschreibung verlinkst.
Wenn es soweit ist, schick mir gerne einen Link zum Anschauen :)
Du erhälst einen Downloadlink per Mail über den du das Spiel herunterladen und bei Bedarf auch manuell updaten kannst. Zum Ausführen brauchst du einen Windowsrechner (mind. Windows 7) oder einen Macrechner (mind. El Capitan 10.11) mit mindestens 2GB RAM und 400MB freier Festplattenspeicher.
Und wichtig: Du brauchst Strom. Neulich war Stromausfall und da ging mein Rechner nicht an… Ich hatte letzte Nacht mal wieder schlafwandelnd die Sicherung des ganzen Mehrfamilienhauses herausgedreht. Man hat der kleine Timmy Ärger bekommen, nachdem ich ihm das in die Schuhe geschoben habe.
Bist du bereit das Baby zu braten? Die Welt zu retten? Oder eine echte Frau zu umarmen?
Vorsicht! Dieses Spiel könnte deine tiefsten Instinkte und Bedürfnisse wecken...

Makaber-niedlicher Humor trifft auf knifflige Logikpuzzle. Spiele gleich drei verschiedene Figuren, in einer Welt mit Lebkuchenhütte, Drachengruft, Schloss und weißem Strand. Wähle dein persönliches Lebensmotiv und beeinfluße deine Umwelt mit direkt sichtbaren Konsequenzen. Folge deinen Trieben und finde eins von vielen HappyEnds! Jeder Neugierige kommt auf seine Kosten: Entdecke Details, Easter Eggs und immer neue Situationen, in die du deine Umwelt beförderst.

Eine Story, die dich nicht loslässt. Kombinatorikrätseln, die dein Hirn zum Rauchen bringen. Und Humorvolle Zeichnungen und Details von niedlich bis makaber. "You Had One Job" wartet–
  • Für die Produktion dieses Spiels wurde eine Woche angedacht. Es wurden weit über 9 Monate...17! Es war eine schwere Geburt.
  • Dieses Spiel besteht aus mehr als: 863 Bildern, 244 Variablen, 60 Musik- und Sounddateien, 508 Passagen, 35000 Wörtern Story und 124222 Wörtern Code.
  • Ich bin an über 23 Testspielern verzweifelt, die wiederum am Spiel verzweifelt sind, bis die Kombination aus maximalen Freiheiten und indirekten Hinweisen die Erreichung der 50 HappyEnds zu dem gemacht hat, was es ist: Großartig!
Das tut mir Leid. Aber die gute Nachricht ist: Im Spiel spielst du zwar häufig mehrere Figuren – doch nacheinander. Du musst im echten Leben also nicht extra Freunde suchen oder gar finden.
Das Spiel ist mit maximalen Entscheidungsmöglichkeiten ausgestattet. Die Frage ist eher: Wofür entscheidest du dich? Und schaffst du es deine Entscheidung durchzuziehen?

Aber die noch eigentlichere Frage sollte sein: „Gibt es ein Ende bei dem alle anderen Figuren tot sind und du trotzdem ein HappyEnd erreichst?“ – und warum die Antwort „ja“ ist.
Ich hab nie gesagt, dass es familienfreundlich ist! Das Spiel hat einen schwarzen Humor, der aber sehr niedlich aufgemacht ist. Der Humor dieses Spiels ist nicht bösartig, zeitweilig aber etwas makaber und politisch nicht korrekt. Weiterhin werden manche Themen wie Partnerschaft, Suizid und Drogen undifferenziert behandelt. Ich empfehle ein Mindestspielalter von 15 Jahren.
Das hab ich verdrückt- äh, verdrängt. Ich meine verdrängt. Man munkelt, ich hätte zum Spiel einen ganzen Blogartikel geschrieben! Aber ich bin mir ziemlich sicher, daran könnte ich mich erinnern!
Wie kann man denn zu faul sein, solch wundervollem Kleinkram nachzugehen, wie:
  • Kann ich der toten Wache mit dem Streichholzruß einen Schnurrbart malen?
  • Gibt es im Spiel wirklich einen Produzenten, den man mit einer Bananenschale bewerfen kann?
  • Was passiert, wenn ich den Drachen mit Schatz und Baby gleichzeitig besänftige?
Aber wenn du´s wirklich nur ganz kurz und knapp haben willst: Für dich habe ich extra ein Pressekit mit zusätzlichen Infos zusammengestellt.
Empfehle mich und diese Seite deinen Freunden weiter!
Gerne auch mit einem lustigen Post im Netz!

Wenn du an meiner Arbeit und unregelmäßigen Updates meines Schaffens interessiert bist, unterstützt du mich sehr durch dein Interesse und deine bloße Anwesenheit im grandiosen Sofa-Letter.

Sofaletter | You Had One Job Das Spiel

Märchenwelt | You Had One Job — Das Spiel

Als Teil des Sofa-Letters erhältst du kostenlose Neuigkeiten
zum Spiel, Blogartikeln und zukünftigen Projekten!

Kein Spam! Es gilt die Da­ten­schutz­er­klä­rung.
Ab­mel­dung je­der­zeit­ möglich!

Frau und König hüpfen auf dem Sofa, während das Baby hat, was jeder will — den Sofaletter | You Had One Job — Das Spiel